Antrag auf Gaststättenerlaubnis

Notwendige Unterlagen:

 

Wir empfehlen vor dem Ausfüllen des Antrags folgende Unterlagen bereit zu halten:

 

  • Ausweiskopie
     
  • Führungszeugnis zur Vorlage bei Behörden
     
  • Bescheinigung nach § 43 IfSG oder Gesundheitszeugnis
    nach §§ 17, 18 BSeuchG
     
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister zur Vorlage bei Behörden
    (auch für juristische Person)
     
  • Nachweis gaststättenrechtliche Unterweisung bei Industrie- und Handelskammer
     
  • Bescheinigung in Steuersachen des Finanzamtes
    (auch für juristische Person)
     
  • Auskunft aus dem elektronischen Vollstreckungsportal/Schuldnerverzeichnis
    (auch für juristische Person)
     
  • Bescheinigung des Insolvenzgerichts
    (auch für juristische Person)
     
  • Miet- / Pachtvertrag
     
  • Grundriss und Lageplan für Betrieb und Betriebsräume
     
  • Stellungnahme der Betriebssitzgemeinde zum Gaststättenantrag
     
  • Auszug aus dem Handelsregister bzw. Vereinsregister (juristische Person)
     
  • gegebenenfalls Baugenehmigung

Hinweis:

Bei mehreren Geschäftsführen, muss jeder Geschäftsführer die notwendigen Unterlagen (Führungszeugnis, gaststättenrechtliche Unterweisung etc.) beibringen.

Das Formular kann nur abgeschickt werden, sofern die entsprechende/n Unterlage/n am Ende des Formulars hochgeladen wurde/n.


Das Bürgerkonto (BayernID) ist der zentrale Zugang zu Online-Verwaltungsleistungen. Wenn Sie sich einmalig registieren, können Sie das Bürgerkonto für die Online-Dienste aller Behörden nutzen.

 

Das Formular wird automatisch mit den Daten des Bürgerkontos vorbefüllt.

Hinweis für juristische Personen:

 

Möchten Sie dieses Formular als Unternehmen oder andere Organisation (z.B. als Verein) ausfüllen, müssen Sie hierzu ein Unternehmenskonto im Bürgerserviceportal angelegt haben.

Sie möchten das Formular ausdrucken und per Hand ausfüllen?

 

Dann können Sie hier die Druckversion (PDF-Dokument) herunterladen und per Post versenden.

Organisationsbezogene Daten
Ihre persönlichen Daten

Da das E-Mail-Feld nicht gefüllt ist, wird die Antragstellung hier abgebrochen.

 

Bitte kontrollieren Sie Ihre E-Mail-Einstellungen im Bürgerserviceportal.


Zweck/Gegenstand des Antrags
Weitere Angaben

Hinweis:
Bei mehreren Geschäftsführern sind diese Angaben für jeden Geschäftsführer erforderlich.


Angaben über den Betrieb

Hinweis:

Baugenehmigung bei Änderung der Betriebsräume notwendig.


Betriebsstätte



Verpächter des Betriebsgrundstücks


Beschäftigte

Betriebsräume
Anlagen
Antrag auf vorläufige Erlaubnis nach § 11 GastG

Nur möglich bei Fortführung bestehender Betriebe ohne Änderung der Betriebsräume oder der Betriebsart

Bitte beachten Sie Folgendes:

Erfolgt während des laufenden Antragsverfahrens eine Rücknahme Ihres Antrages auf Erteilung einer unbefristeten Gaststättenerlaubnis, so ist nach Art. 8 Abs. 2 des Bayerischen Kostengesetzes (KG) ein Zehntel bis drei Viertel der Gebühr zu erheben, die für die Erlaubniserteilung festgesetzt worden wäre. Die Abrechnung erfolgt nach Verfahrensstand.