Veranstaltungszeitraum:

(vsl.) 1. Juli 2022 bis 7. August 2022

 

Veranstaltungsort:

Gemeinden im Landkreis Aschaffenburg

 

Veranstalterinnen und Veranstalter:

Kulturschaffende aus dem Landkreis, die anhand des folgenden Formulars ermittelt werden.

Teilnahmebedingungen:

Bewerben dürfen sich alle Kulturschaffenden, Künstlerinnen und Künstler, Vereine usw. mit Bezug zum Landkreis Aschaffenburg, die sich aktiv und in Eigenverantwortung mit einem geeigneten kulturellen Beitrag bei der Veranstaltungsreihe „Kultur-Bühne Landkreis Aschaffenburg 2022“ beteiligen möchten. Da die regionale Kultur sehr vielfältig ist und es ein Ziel des Kulturprogrammes ist, unsere gemeinsame „Landkreis-Kultur“ zu fördern, gibt es keine generellen thematischen Vorgaben (offene Konzeption). Ob Sie mit Ihrer im Bewerbungsformular näher beschriebenen Veranstaltung Teil der Veranstaltungsreihe werden und ob Ihre Angaben unserem Grundkonzept entsprechen, entscheiden wir nach Eingang der Bewerbung. Ob wir Sie als Veranstalterin oder Veranstalter fest für das Programm einplanen, erfahren Sie bis Mitte März 2022.

 

Für die Aufnahme müssen folgende Punkte erfüllt sein:

 

• Bewerbungsbogen innerhalb der Bewerbungsfrist ausfüllen (inkl. mind. einem Foto)

 

• Bezug zum Landkreis muss hergestellt sein: Entweder müssen Sie als Veranstalter*in aus dem Landkreis Aschaffenburg stammen/hier wohnen bzw. als Kulturschaffende*r hier tätig sein oder mit der geplanten Veranstaltung einen deutlichen inhaltlichen Bezug zum Landkreis Aschaffenburg vorweisen.

 

• Veranstaltungsorte sind die Gemeinden des Landkreises Aschaffenburg

 

• Mögliche Veranstalter*innen sind u.a. Vereine, Organisationen, Privatpersonen, freie Künstler*innen, Kultureinrichtungen, Künstlergruppen, Kulturinitiativen, Schulen und Jugendorganisationen aus dem Laien-/Hobbybereich sowie auch aus dem professionellen Bereich

 

• Teilnehmende tragen ihre Veranstaltungen eigenverantwortlich bezüglich der veranstaltungsbezogenen Einnahmen/Ausgaben und Organisation (u.a. GEMA, Ausschank, Räumlichkeit, Anzeigepflicht ggü. der Gemeinden, ggf. Corona-Hygienekonzept)

 

• Bei erfolgreicher Aufnahme zur Veranstaltungsreihe u.a.:

 

  • Enge Rücksprache mit dem Landratsamt bzgl. u.a. Programmheft-Erstellung
  • Vermarktung der Veranstaltung gemeinsam mit dem Landratsamt 
  • Durchführung der Veranstaltung (wie im Bewerbungsformular beschrieben)


Die Bewerber*innen versichern, dass sie im Besitz der uneingeschränkten Verwertungsrechte an den eingereichten Fotos sind, die Aufnahmen frei von Rechten Dritter sind und keine Rechte Dritter, insbesondere Urheber- oder Persönlichkeitsrechte, verletzt werden. Sie sind damit einverstanden, dass die Fotos im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Internet (inkl. Sozialer Medien) und Ausstellungen) des Landkreises Aschaffenburg honorarfrei verwendet werden dürfen. Eine Rückgabe der eingereichten Dateien (wie Fotos oder Bewerbungsbogen) erfolgt nicht.

 

Info:

 

Durch Absenden des Formulars samt Bestätigung der angegebenen E-Mail-Adresse erfolgt zunächst lediglich die Bewerbung um die Aufnahme zum Kulturprogramm. Das Absenden dieser Bewerbung ist dementsprechend noch keine Zusage. Zunächst muss Ihre Bewerbung geprüft werden. Wenn wir uns dafür entscheiden, Sie im Kulturprogramm 2022 mitaufzunehmen, melden wir uns bei den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten und bestätigen die Aufnahme. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie dann weitere Informationen bezüglich des Programmablaufs.

Formular zur Bewerbung/Anmeldung Ihrer kulturellen Veranstaltung

Angaben der Veranstalterin oder des Veranstalters
Angaben zur Veranstaltung

Veranstaltungstitel und Beschreibung, wie sie für öffentlichkeits-wirksame Maßnahmen (Programmbroschüre, Website usw.) verwendet werden.

Veranstaltungsort

Kontaktdaten Ansprechperson

Hinweis: 

 

Die Kontaktdaten (Name, Telefon und E-Mail) sowie die im späteren Verlauf abgefragten Anmeldemöglichkeiten zur Veranstaltung (u.a. Website, Vorverkaufsstellen) werden für öffentlichkeitswirksame Maßnahmen (Programmbroschüre, Website usw.) verwendet und sollten demnach aktuell sein. Die Angaben dienen für mögliche Rückfragen seitens der interessierten Besucher*innen oder auch zum Erwerb von Eintrittskarten.

Eintritt und Anmeldung für Veranstaltung

Anmeldung zur Veranstaltung

Fragen zum Thema „Regionale Identität“
Foto des Veranstalters/Vereins und/oder einer vergangenen Veranstaltung

Um teilzunehmen, ist es erforderlich, mindestens ein Foto für die Vermarktung der Veranstaltung „Kultur-Bühne Landkreis Aschaffenburg 2022“ (z.B. für das Programmheft, für die Website und ggf. für das Plakat) sowie für Maßnahmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Internet (inkl. Sozialer Medien) und Ausstellungen) des Landkreises kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Eingereichte Fotos müssen frei von Rechten Dritter sein und dürfen keine Rechte Dritter, insbesondere Urheber- oder Persönlichkeitsrechte, verletzen. 

Foto Format:                                 mind. 1400 (breit) x 735 (hoch) Bildpunkte

Info:

 

Das Absenden dieser Bewerbung ist noch keine Zusage. Zunächst müssen wir Ihre Bewerbung prüfen. Wenn wir uns dafür entscheiden, Sie im Kulturprogramm 2022 mitaufzunehmen, melden wir uns über Ihre angegebenen Kontaktdaten wieder bei Ihnen und bestätigen Ihnen die Aufnahme. Zu diesem Zeitpunkt erhalten Sie dann weitere Informationen bezüglich des Programmablaufs.

Einwilligung in die Datenverarbeitung personenbezogener Daten:

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten (Angaben zu/r Ansprechperson, Kulturschaffenden, Vereinen usw.: Name, E-Mail, Telefon und ggf. Veranstaltungsinfos wie Veranstaltungsort) benötigen wir für die Koordination und Vermarktung der Veranstaltung sowie für mögliche Rückfragen in der Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungsreihe. Außerdem willigen Sie hiermit ein, dass die personenbezogenen auch im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Internet (inkl. sozialer Medien) und Ausstellungen) des Landkreises Aschaffenburg z.B. für mögliche Rückfragen auch von interessierten Besuchern*innen verwendet werden dürfen. Die personenbezogenen und insbesondere die veranstaltungsspezifischen Informationen werden für Landratsamt interne Zwecke, den Aufbau einer Kulturkartei, beispielsweise für ähnliche Projekte in der Zukunft gespeichert. Ansonsten werden nur die Daten solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung sowie für die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltungsreihe notwendig sind. Sie können jede erteilte Einwilligung jederzeit per E-Mail oder schriftlich mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wird die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen, so hat dieser Widerruf den Ausschluss von der Teilnahme an der Veranstaltungsreihe zur Folge.

 

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten und zu Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unserem Internetauftritt auf https://www.landkreis-aschaffenburg.de/service/formulare/ unter dem Stichwort „Kultur-Bühne". Alternativ erhalten Sie die Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin oder bei Ihrem zuständigen Sachbearbeiter.

Nutzungsbedingungen

Durch das Einreichen des Bewerbungsbogens samt mindestens einem Foto des Veranstalters/Vereins und/oder einer vergangenen Veranstaltung bestätigt die/der Teilnehmende, dass sie/er über alle notwendigen Rechte zur Veröffentlichung der Fotos verfügt. Darüber hinaus erklärt sich die/der Teilnehmende mit der honorarfreien Veröffentlichung der Aufnahmen sowie der angegebenen veranstaltungsbezogenen und zum Teil personenbezogenen Angaben im Bewerbungsbogen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Internet (inkl. sozialer Medien) und Ausstellungen) des Landkreises Aschaffenburg einverstanden. Weiter stellt die/der Teilnehmende das Landratsamt Aschaffenburg von allen Ansprüchen Dritter frei, die sich eventuell aus der Veröffentlichung im Zusammenhang mit der Veranstaltungsreihe ergeben könnten.

 

Die/der Teilnehmende hat hinsichtlich der von ihm zur Verfügung gestellten Fotos und Veranstaltungsbeschreibungen sicherzustellen, dass diese frei von Rechten Dritter sind und keine Rechte Dritter, insbesondere Urheber- oder Persönlichkeitsrechte, verletzt werden.

 

Die/der Teilnehmende versichert mit dem Zusenden der Fotos, dass er/sie das Urheberrecht an diesen Fotos bzw. eine schriftliche Lizenz des Urhebers besitzt, die sie/ihn berechtigt, das urheberrechtlich geschützte Material für die nachfolgend beschriebene Nutzung (www.regionale-identitaet-ab.de bzw. www.landkreis-aschaffenburg.de) hochzuladen.

 

Die/der Teilnehmende versichert weiter, dass abgebildete Personen ihre Einwilligung zu der nachfolgend beschriebenen Nutzung erteilt haben oder dass deren Einwilligung gesetzlich nicht erforderlich ist und bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Gleiches gilt für Urheber und Rechteinhaber von abgebildeten Werken/Gebäuden oder sonst vor der Abbildung geschützten Leistungen.

 

Die/der Teilnehmende verpflichtet sich, entsprechende Lizenzen und Einwilligungen schriftlich einzuholen und dem Landratsamt Aschaffenburg auf Verlangen zur Verfügung zu stellen.

 

Die/der Teilnehmende muss zur Teilnahme den Bewerbungsbogen wahrheitsgetreu und vollständig ausfüllen.

 

Mit der Akzeptanz dieser Nutzungsbedingungen und der Abgabe des Bewerbungsbogens räumt die/der Teilnehmende dem Landratsamt Aschaffenburg die entgeltfreien, räumlichen, zeitlichen und inhaltlich unbeschränkten, ausschließlichen Nutzungsrechte, insbesondere zur Vervielfältigung und Verbreitung, auch in elektronischer Form im Internet an den Fotos sowie der angegebenen veranstaltungsbezogenen und zum Teil personenbezogenen Angaben im Bewerbungsbogen ein. Dies umfasst das Recht zur Bearbeitung der eingesandten Fotos, die Verwendung und Veröffentlichung in sozialen Medien sowie zur Verwendung für die Berichterstattung über die Veranstaltungsreihe und die Öffentlichkeitsarbeit (unabhängig davon in welchen Medien, also u.a. Print und Online). Dem Landratsamt Aschaffenburg ist es dazu gestattet, Nutzungsrechte der eingereichten Fotos und freiwilligen Antworten im Bewerbungsbogen auf Dritte zu übertragen. Die Einräumung des Nutzungsrechtes durch die/den Teilnehmenden gegenüber dem Landratsamt Aschaffenburg erfolgt unentgeltlich.

 

Für den Fall von Rechtsverletzungen oder einer Inanspruchnahme des Landratsamts Aschaffenburg auf Grund von Urheberrechtsverletzungen, Schutzrechtsverletzungen, Verletzungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes oder sonstigen Rechtsverletzungen stellt die/der Teilnehmende das Landratsamt Aschaffenburg von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei.

 

Das Landratsamt Aschaffenburg behält sich vor, Bewerbungen abzulehnen, die nicht den inhaltlichen und formellen Kriterien von www.regionale-identitaet-ab.de bzw. www.landkreis-aschaffenburg.de entsprechen. Die/der Teilnehmende hat keinen Anspruch auf Einstellung des Fotos oder dessen Verbleib auf www.regionale-identitaet-ab.de bzw. www.landkreis-aschaffenburg.de oder in anderen öffentlichkeitswirksamen Medien.

 

Das Landratsamt Aschaffenburg übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Bewerbungen und Fotos.

 

Ob die/der Teilnehmende für die anstehende Veranstaltungsreihe aufgenommen wird oder nicht, entscheiden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes. Die Entscheidung zur Aufnahme zur Veranstaltungsreihe der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes ist bindend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hinweis:

 

Nach Absenden des Antrags erhalten Sie einen automatisch versendeten

Bestätigungslink an die von Ihnen angegebene E-Mailadresse.

 

Erst nachdem Sie diesen durch Anklicken bestätigt haben, ist die Bewerbung bei uns eingegangen. 

 

Bitte überprüfen Sie gegebenenfalls auch Ihren Spam-Ordner.